Meditation Köln Bonn Julian Ebenfeld

16. Februar 2020
Stille in Bewegung –
Meditationsworkshop

  • Du wolltest schon immer Meditieren, weißt aber nicht, wo du starten sollst?
  • Du glaubst, Du kannst nicht still sitzen? Und deshalb ist Meditation nichts für dich?
  • Du praktizierst bereits Meditation (egal welcher Richtung) aber hast das Gefühl festzustecken? Es tauchen Schmerzen, Ungeduld, Frustration oder Wiederholung des Immergleichen auf?

Wenn Du Dich in einer dieser Fragen wieder erkennst, dann ist es an der Zeit für Dich mit einer sorgsam ausgewählten Vielfalt von Meditationstechniken neue Erfahrungen mit Meditation zu machen!

Egal ob mit oder ohne Vorerfahrung lernst Du in diesem Workshop eine Reihe von aktiven, bewegten und geleiteten Meditationen neben der stillen Sitzmeditation kennen, die pointiert bestimmte meditative Qualitäten erfahrbar machen. Der Schwerpunkt liegt auf der Erfahrung, Du kannst schauen, welche Methode in Dir etwas bewegt – und für Dich als Zugang geeignet ist. Auf diese Weise kannst Du schauen, wo der Weg der Meditation für Dich anfängt oder weitergeht.

Die Meditationen kommen aus verschiedenen spirituellen Schulen und Traditionen, von Buddhismus und Osho bis Taoismus und Meditationen von meinen Lehrern.

Zur Teilnahme brauchst du keine Vorkenntnisse.

Die Rahmendaten:

Dauer: Eintages-Workshop (7 Std. + 1 Std. Mittagspause)
Termin: Sonntag, 16.02.2020, 10:00 – 18:00 Uhr
Ort: 3 schätze in Bonn
Preis: ab 70,- € p.P.

SAVE THE DATE: Mehr Infos und ANMELDUNG folgen bald hier

Einen Vorgeschmack des Workshops bekommst Du außerdem in diesem Interview, das Patrick mit mir über Meditation geführt hat.